Modulpacking-System

Die ganze Vielseitigkeit von Polypropylen mit gesteigerter Widerstandsfähigkeit.

Das ModulPacking-System ist ein leichtes und widerstandsfähiges Aufbewahrungs- und Verpackungssystem in Form von Boxen zur Optimierung des Transports und der Handhabung von Komponenten in Produktionslinien.

Die Boxen sind ohne externe, metallische Befestigungselemente aus Polypropylen-Hohlkammerplatten mit wabenförmiger Innenstruktur gefertigt. Aufgrund ihrer Endbearbeitung durch Ultraschallschweißen und das Anbringen eines patentierten, durchgehenden PVC-Rahmens sind sie sehr widerstandsfähig, formbeständig und erschütterungsfest und können auch bei erhöhten Axiallasten gut gestapelt werden. Dank der vielfältigen Ausführungsmöglichkeiten kann dieses System perfekte Lösungen mit unzähligen Einsatzmöglichkeiten für jeden Industriebereich bereitstellen.

Größere Vielseitigkeit.

Das ModulPacking-System ermöglicht die Bereitstellung verschiedenartigster Lösungen mit unzähligen Einsatzmöglichkeiten für jeden Industriezweig, da die Boxen in unterschiedlichsten Formen ausgeführt werden können: von schlichten und einfachen Basismodellen bis hin zu großen und komplexen Spezialanfertigungen.

Mehr Ordnung.

Die vollständig auf das Produkt und den Herstellungsprozess abgestimmten Verpackungs- und Aufbewahrungslösungen sorgen für mehr Ordnung an der Produktionslinie.

Mehr Produktivität.

Durch die den jeweiligen Anforderungen entsprechende Anordnung und Aufbewahrung von Komponenten werden die Produktionsprozesse optimiert, die Produktionszeit reduziert und die Effizienz gesteigert.

Höhere Rentabilität.

Durch die hohe Widerstandsfähigkeit besitzen die Boxen eine verlängerte Lebensdauer, was eine Reduktion der Anschaffungskosten für Ersatzmaterialien bedeutet.