ModulPipe-System

Vereinfachung der Prozesse zur Erhöhung der Produktivität.

ModulPipe-system sind Baukastensysteme auf der Basis ABS-beschichteter Stahlrohre, die in Farbe und Form an die Produktionslinie angepasst werden können. Dank des einfachen Aufbaus und der großen Anwendungsvielfalt ermöglicht das ModulPipe-system die Bereitstellung spezifischer Lösungen für Produktionslinien jedes Sektors.

Große Vielseitigkeit und einfacher Zusammenbau.

Das zur statischen Lagerung oder in Form von Durchlaufregalen in fixen oder beweglichen Strukturen aufbaubare ModulPipe-system bietet eine breite Palette von Lösungen, die nach individuellen Gesichtspunkten entwickelt werden können, sowohl was die zu tragenden Lasten betrifft, als auch in Bezug auf den logistischen Kreislauf, in dem das System eingesetzt werden soll, sowie die mehr oder weniger empfindliche Beschaffenheit der auf den Vorrichtungen zu lagernden Materialien.

Mehr Effizienz in den Prozessen.

Die Regale und Vorrichtungen des ModulPipe-system ermöglichen eine zeitliche Reduktion und Optimierung der Bereitstellungs- und Entnahmeprozesse von Komponenten, wodurch die Effizienz der Produktionslinie gesteigert wird.

Verbesserte Rentabilität der Vorrichtung.

Dank des Baukastenprinzips können Vorrichtungen dieses Systems leicht umgestaltet und an neue Funktionen angepasst werden. Dadurch ist es möglich die Vorrichtungen auf Veränderungen in der Produktionslinie oder Lagerhalle abzustimmen und die Anschaffungskosten für neues Zubehör zu senken.

Ideal zur Optimierung der wichtigsten internen Logistikprozesse.

Aufgrund seiner Vielseitigkeit kann dieses System auf die wichtigsten Logistikprozesse jedes Geschäftsbereichs abgestimmt werden: bedarfssynchrone Bereitstellung, Kanban, Kaizen und Karakuri.